Der Herner TC hat seine Kaderplanungen für die anstehende Bundesligasaison weiter vorangetrieben. Am Sonntag gaben die Verantwortlichen die Verpflichtung der 23-jährigen Drew Sannes bekannt.

Die US-Amerikanerin kommt frisch von der Minnesota State University und konnte mit den Dragons in den vergangenen beiden Jahren jeweils die Conference Championship gewinnen. 2017 wurde sie zudem als „Conference Player of the Year“ ausgezeichnet und erhielt „All-American Honorable Mention“.

„Ich dachte, es wäre eine gute Gelegenheit, weil das Team in den letzten Jahren sehr erfolgreich war“, begründet die 1,90 Meter große Centerspielerin ihren Wechsel nach Herne. „Ich kann von draußen treffen, aber auch innerhalb der Zone anspielbar sein.“